Landwirtschaft

Bewusstseinsschulung

DER LICHTHOF

Allgemeines

Der Lichthof ist ein Ort der Begegnung, Ruhe und Kraft in wunder-voller Natur. Es ist ein geschlossener Hof in der Gemeinde Aldein Fraktion Kronberg, sehr sonnig und ruhig gelegen auf ca. 1400 müM. in fast unberührter Natur. Das Grundstück umfasst derzeit insgesamt ca. 58 ha, bestehend aus Wiesen, Weiden und Wald, ebenso auch Streuobstwiesen, Ackerflächen, Hügelbeete, Hochbeete, und Terrassenanlagen. Zum Hof gehören auch mehrere Teiche, eigene Quellen, ja sogar ein kleiner Bach mit einer alter Mühle. Alle Wohn- und Betriebsgebäude (Wohnhaus in Holz, Produktionsräume, Lager, Gewächshaus) sind neu errichtet und ausgelegt auf nachhaltige Bio- Landwirtschaft für Gemüse, Obst, Kartoffel, Kräuter und Korn. Der Lichthof besitzt auch Räumlichkeiten für die Hofvermarktung eigener Produkte sowie für verschiedene Fortbildungs- und Seminarzwecke. Der Lichthof ist weitgehend autark. Lebensmittel für den Eigenbedarf werden großteils am Hof erzeut, die Energieversorgung (Heizung, Warmwasser) erfolgt gänzlich über Sonnenenergie und Holz vom eigenen Wald, die Stromversorgung wird großteils über Photovoltaik abgedeckt.
Am Lichthof wird naturnahe Landwirtschaft betrieben. Wir versuchen, die natürlichen Kreisläufe der Natur zu erhalten und/oder neu zu beleben. Wir wollen keine reinen Monokulturen sondern durch Vielfalt sicherstellen, dass ein gesundes Bodenleben, eine vitale Flora und Fauna und ein ausgeglichenes Mikro- und Makroklima am Lichthof und seiner Umgebung bestehen. Dabei spielt die Wasserwirtschaft am Hof eine zentrale Rolle. Mehrere Teiche speichern das Niederschlagswasser. Diese dienen einerseits als Rückhaltebecken zum Schutz gegen über-mäßigen Wasserabfluß bei Unwetter, andererseits als Puffer für den Wasserhaushalt des angrenzenden Waldes. Das gespeicherte Wasser wird auch für die direkte Bewässerung von Nutzpflanzen und zur Tränke für Tiere genützt. Im Anbau von Nutzpflanzen orientieren wir uns an den Prinzipien der Permakultur und verwenden zum Düngen nur natürlichen, biologischen Humus und/oder Terra Preta. Derzeit bauen wir am Lichthof Beeren, Krern- und Steinobst an, Gemüse sowie Heu-Kartoffel. Dazu etwas Korn und Kräuter für den eigenen Gebrauch. Tierhaltung gibt es derzeit nur indirekt. Einen Teil unserer Wiesen stellen wir einem Nachbarbauern für seine Schaftzucht zur Verfügung. Wir haben auch Bienen für die Bestäubung unserer Obstkulturen.
Es uns ein großes Anliegen, Menschen zu untersützen für immer mehr Bewusstheit . Dafür bieten wir individuelle Beratungen an, haben halten Vorträge und geben die Möglichkeit auf unterschiedliche Art zu immer mehr Bewusstheit zu gelangen. Wir veranstalten Naturwanderungen, Meditationen, Rituale und verschieden Bewusstheitsschulungen (Mentaltraining, Seelenhausmethode, usw. ) in Form von Workshops, Vorträge und Seminare. Der Ort selbst, die feine, ruhige und offene Energie des Lichthofes und der umgebenden Natur helfen, sich selbst mehr zu spüren und zu fühlen, geben Impulse zur Reflexion und bieten die Möglichkeit sich auf das Wesentliche im Leben zu besinnen. Unser Ziel ist es, Menschen zu untersützen, dass sie selbst mehr Bewusstheit, mehr Achtsamkeit, mehr Freude, Liebe, Glück und Zufriedenheit erlangen, für ihren eigenen Weg durchs Leben.
Wolfgang Plattner u Verena Masoner Lichthof - Kronberg 13 I - 39040 ALDEIN/ALDINO Italien / Italia
mobil. W: 348 5839727 V: 347 4878816 tel. 0039 0471 886817 info@lichthof.it www.lichthof.it